Die geplante Route in Südamerika

In ungefähr vier Wochen werde ich meine Reise mit dem Fahrrad durch Südamerika starten.
Hier könnt ihr schon mal meine geplante Route sehen.
Von Buenos Aires aus werde ich durch Zentralargentinien bis zu den Anden fahren und danach entlang der legendären Ruta 40 bis nach Feuerland hinunter.
Vom südlichsten Zipfel Südamerikas steuere ich dann die Kleinstadt Villa O’Higgins in Chile, den südlichen Endpunkt der Carretera Austral an, die Traumstraße aller Südamerika-Radler.
Und von da aus werde ich dann immer entlang der Anden bis Bolivien weiterreisen. Danach will ich die Anden für eine kleine Runde in östliche Richtung nach Paraguay, Brasilien und Uruguay verlassen. Nach diesem Schlenker werde ich meine Reise gen Norden bis Kolumbien entlang der Anden fortsetzen.
Und danach?
Lasst mich erstmal heil in Kolumbien ankommen.

Die Linie der geplanten Route auf der Karte hat meist keinen direkten Bezug zu Straßen. Das ist nur der grobe Plan. Wo ich dann genau entlangfahren werde, entscheide ich erst vor Ort.
Rot: bereits gefahrene Strecke 2015/16          Blau: geplante Stecke 2017/18

 

Kommentare sind abgeschaltet.